Idiopatische Epilepsie

Petition für Forschungsgelder

Jede Stimme zählt!

Ich möchte eine Petition beim Deutschen Bundestag einreichen und an deren Nächstenliebe appelieren. Ich weiß, was ihr denkt:" Unmöglich!" Professor Dr. med. Dieter Schmidt war der Leiter der Arbeitsgruppe der Epilepsieforschung in Berlin und hat in seinem Buch mehr als nur deutlich gemacht, dass die Ursache der idiopatischen Epilepsie unbekannt ist, da es vermutlich keine fassbaren Beweise oder eine vermutliche Grunderkrankung des Gehirns gibt. 

Die Neu an Epilepsie erkrankten Menschen beträgt jährlich 47 von 100 000 Menschen und dies sind natürlich nur die offiziell aufgezeichneten Fälle. Die Anzahl der Menschen mit idiopatischer Epilepsie beträgt 500.000- 650.000 Menschen und der Deutsche Bundestag ist natürlich nicht betroffen. Die letzten Forschungen waren von 2010- 2014. 

Wer von euch möchte eine Chance auf ein normales Leben ohne Tabletten, ohne eine chronische Erkrankung. Wenn nicht weiter geforscht wird, wird dieser Teufelskreis niemals enden. Wenn ihr mich bei dieser Petition unterstützen möchtet, schenkt mir 2 Minuten eurer Zeit.

Vielen Dank schon einmal im Voraus !

Hier findet ihr den Link

Petition